KONZERTE


Intermezzi im Museum

Das Main-Barockorchester ist wieder da!

Im Juli werden wir mit einem Konzertprojekt, das den Corona-Auflagen entspricht, im Archäologischen Museum Frankfurt zu Gast sein. An drei Tagen werden wir je drei Intermezzi für / mit einer Auswahl unserer Lieblingsstücke von Bach, Händel, Telemann und Corelli präsentieren.

Die Konzerte sind kostenlos. Sie zahlen nur den Museumseintritt, über eine freiwillige Spende würden wir uns sehr freuen.

Termine:

Freitag: 24. Juli, 11.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.30 Uhr

Samstag, 25. Juli, 11.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16. 30 Uhr

Sonntag, 26. Juli, 11.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16. 30 Uhr

Die Konzerte dauern jeweils 45 Minuten. Da wir vor Konzertbeginn Ihre Kontaktdaten erfassen müssen, um eine eventuelle Infektionskette nachverfolgen zu können, bitten wir Sie darum, 20 bis 30 Minuten früher zu kommen.

Wir empfehlen eine Reservierung, da es pro Aufführung nur sehr wenige Zuhörerplätze geben wird.

Programm: Corelli: Concerto Grosso Op6 nr 11, Bach: Konzert für zwei Violinen in d-moll, Telemann: Konzert für vier Violinen in G-Dur, Händel: Sonata a 5

Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir wieder gemeinsam Musik machen können. Aber noch mehr freuen wir uns darauf, diese wunderbare Musik mit Ihnen teilen zu dürfen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich für Ihre Treue und Unterstützung in der vergangenen schwierigen Zeit bedanken. Ihre Reaktionen waren überwältigend!

In der Hoffnung, Sie bald gesund wiederzusehen verbleiben wir mit herzlichen Grüßen,

Ihr Main-Barockorchester

FINDET STATT

Bach, Telemann, Händel & Corelli
Martin Jopp, Leitung
Voranmeldung:
info(at)main-barockorchester.de
Telefon (ab 13.07.2020) 01573 2685073
Lieselotte von der Pfalz

„Madame sein ist ein ellendes Handwerck“

Abo Konzert 3

„Ich wäre erstickt wenn ich dies nicht gesagt hätte“ - mit knappen Auszügen aus dem monumentalen Briefwerk Liselottes von der Pfalz sind wir in medias res der absolutistischen Herrschaft Louis XIV. Die fein nuancierte Musik des französischen Hofes gewinnt im Lichte ihrer Berichte neue Dimensionen und die tragischen Ereignisse ihrer Zeit rücken uns näher.
Musik von Jean-Féry Rebel, André-Danican Philidor l’Aîné, Michel Corrette, Gottfried Finger sowie Delalandes selten zu hörende Suite „Les Fontaines de Versailles“.

Verkörpert wird Liselotte von Franziska Knetsch, Schauspielerin am Hessischen Landestheater. 

 

Dramaturgie: Dr. Martin Krähe, Christian Zincke.

FINDET STATT

 

Rebel, Philidor, Corrette, Finger & Delalande
Franziska Knetsch, Rezitation
Martin Jopp, Leitung
Einführungsvortrag in Frankfurt: 19 Uhr
Kartenvorbestellung (Frankfurt): Archäologisches Museum Tel. 069 2123 5896 oder bei Frankfurt Ticket
Karten: Gießen 20€ / 14€ Erm.
Frankfurt 22€ / 16€ Erm.
Ermäßigung für Schüler, Auszubildende, Studierende und Schwerbehinderte (70 %)
Messias
G. F. Händel
20. September 2020 17:00h

ABGESAGT

Solisten
Kantorei der Johanneskirche 
Main-Barockorchester Frankfurt
Christoph Koerber, Leitung
Dido & Aeneas
Henry Purcell
27. September 2020 18:00h

ABGESAGT

Dido: Sibylle Fischer
Belinda: Tanya Aspelmeier
Geist & Zauberer: Kaspar Kröner
Aeneas: Knut Schoch
Sopran: Anna Terterjan
Bremerhavener Kammerchor
Main-Barockorchester
Musikalische Leitung: Eva Schad
Regie: Wolfgang Bachmann
Beethoven & Witt
Messe in C Dur & Jenaer Sinfonie
14. November 2020 17:00h
15. November 2020 20:00h
Helen Rohrbach, Sopran
Maria Hilmes, Alt
Christian Rathgeber, Tenor
Felix Rathgeber, Bass

Chor Capella Nova
Main-Barockorchester
Prof. Karl Rathgeber, Leitung
Würzburger Bachtage
Bach & Homilius
Magnificat BWV 243
Orchestersuite Nr. 3 BWV 1068
Kantate "Ergreifet die Psalter, ihr christlichen Chöre"
28. November 2020 19:00h
Solisten
Bachchor Würzburg
Main-Barockorchester 
Matthias Querbach, Leitung
Würzburger Bachtage
Festgottesdienst
Bach Kantate BWV 36
Schwingt freudig euch empor
29. November 2020 10:00h
Solisten
Bachchor Würzburg
Main-Barockorchester
Matthias Querbach, Leitung
Würzburger Bachtage
Weihnachtsoratorium
Kantaten 1-3 & 6
J. S. Bach
29. November 2020 17:00h
Solisten
Bachchor Würzburg
Main-Barockorchester
Matthias Querbach, Leitung